Alle Artikel in der Kategorie “Architektur

Berliner Athletik Klub 07 – TSV 1860 München, 0:3, DFB-Pokal

Die zweite Runde des DFB-Pokals in der Saison 2012/2013 bestritt der TSV 1860 München auswärts beim Berliner Athletik Klub 07. Normalerweise spielt der BAK im Poststadion in Berlin Moabit. Da dieses Stadion jedoch nicht über ausreichendes Flutlicht verfügt, wurde die Partie in das Stadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark am Prenzlauer Berg verlegt. Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark grenzt an den Mauerpark. Die ganze Bilderstrecke auf der Facebook-Seite der Münchner Wochenanzeiger

Die ganze Bilderstrecke auf der Facebook-Seite der Münchner Wochenanzeiger

Fliegerbombe im Sechzger-Stadion, 24. Mai 2012

Am 24. Mai 2012 wurde im Sechzger-Stadion eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Die umliegenden Häuser wurden evakuiert und die Straßen gesperrt. Um 19:30 Uhr wurde Entwarnung gegeben. Die Bombe konnte von Sprengmeister Martin Tiedjen (der von seinem Hund „Annie“ begleitet wurde) entschärft werden.

Dresden Kulturpalast

Dresden, Kulturpalast, März 2012

Der zentral in der Innenstadt von Dresden gelegene Kulturpalast wurde 1969 eröffnet (Architekt: Wolfgang Hänsch). An der Westseite des Gebäudes, zur Schloßstraße hin gelegen, ist das 30 x 10 Meter große Wandbild »Der Weg der roten Fahne« angebracht. Es wurde 1969 von Gerhard Bondzin und der Arbeitsgemeinschaft der Hochschule für Bildende Künste Dresden geschaffen.

Strahov-Stadion, Prag, Fassade

Das Strahov-Stadion liegt im Stadtteil Strahov in Prag. Baubeginn war im Jahr 1926, Aus- und Umbauarbeiten folgten 1932, 1945 und 1975. Während seiner Blütezeit fasste es bis zu 220.000 Zuschauer und war das größte Stadion der Welt. Der Innenraum hat eine Fläche von 62.876 Quadratmetern.… Weiterlesen

Strahov-Stadion, Prag, Details

Das Strahov-Stadion liegt im Stadtteil Strahov in Prag. Baubeginn war im Jahr 1926, Aus- und Umbauarbeiten folgten 1932, 1945 und 1975. Während seiner Blütezeit fasste es bis zu 220.000 Zuschauer und war das größte Stadion der Welt. Der Innenraum hat eine Fläche von 62.876 Quadratmetern.… Weiterlesen

Strahov-Stadion, Prag, Innenraum und Tribünen

Das Strahov-Stadion liegt im Stadtteil Strahov in Prag. Baubeginn war im Jahr 1926, Aus- und Umbauarbeiten folgten 1932, 1945 und 1975. Während seiner Blütezeit fasste es bis zu 220.000 Zuschauer und war das größte Stadion der Welt. Der Innenraum hat eine Fläche von 62.876 Quadratmetern. In ihm befinden sich heute die Geschäftsstelle und das Nachwuchsleistungszentrum von Sparta Prag sowie acht Fußballfelder, auf denen trainiert und Heimspiele der Jugendmannschaften und der zweiten Mannschaft von Sparta ausgetragen werden. Die Tribünen sind dem Verfall anheim gegeben.

Stadion Victoria, Prag

Im Stadion Viktoria in Prag trägt der Fußballverein FK Viktoria Žižkov seine Heimspiele aus. Das Stadion liegt mitten in einem Wohngebiet im dicht besiedelten Stadtteil Žižkov. Es wurde 1952 erbaut. 5.600 Zuschauer können hier Fußballspiele verfolgen.