Strahov-Stadion, Prag, Innenraum und Tribünen

Das Strahov-Stadion liegt im Stadtteil Strahov in Prag. Baubeginn war im Jahr 1926, Aus- und Umbauarbeiten folgten 1932, 1945 und 1975. Während seiner Blütezeit fasste es bis zu 220.000 Zuschauer und war das größte Stadion der Welt. Der Innenraum hat eine Fläche von 62.876 Quadratmetern. In ihm befinden sich heute die Geschäftsstelle und das Nachwuchsleistungszentrum von Sparta Prag sowie acht Fußballfelder, auf denen trainiert und Heimspiele der Jugendmannschaften und der zweiten Mannschaft von Sparta ausgetragen werden. Die Tribünen sind dem Verfall anheim gegeben.

Kommentare sind geschlossen.